Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatkunden der KIALOA GmbH
        
Allgemeines
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Warenbestellungen von Privatkunden bei KIALOA GmbH, Poststrasse 3, 9403 Goldach (im folgenden "KIALOA" genannt) und sind verbindlich. Anderslautende Bedingungen haben nur Gültigkeit, soweit sie von der KIALOA dem Käufer ausdrücklich und schriftlich angenommen worden sind. Alle Vereinbarungen und rechtserheblichen Erklärungen der Vertragsparteien bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform. Die AGB gelten für jede Bestellung in der zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Homepage aufgeschalteten Fassung. Änderungen der AGB sind jederzeit vorbehalten.
 
Vertragsgebiet
Lieferungen erfolgen nur innerhalb der Schweiz. Bestellungen aus dem Ausland
können leider nicht berücksichtigt werden.
 
Lieferung
Die Lieferung erfolgt nach erfolgter Bezahlung und mit der von KIALOA bestimmten für den jeweiligen Artikel optimalen Versandart. Die Versandkosten werden pro Bestellung ausgewiesen.
 
Preise
Die Preise von KIALOA verstehen sich in Schweizerfranken netto inkl. MwSt.
Pro Lieferung berechnet KIALOA dem Kunden den zur jeweiligen Bestellung berechneten Versandkostenanteil.
 
Zahlung
Es werden ausschliesslich Zahlungen mit Kreditkarte resp. den im Onlineshop explizit angegebenen Zahlungsmitteln akzeptiert.
 
Lieferfrist
Die Lieferfrist beginnt mit der Annahme der Bestellung durch KIALOA.
Die Lieferfrist wird angemessen verlängert:
- wenn die Angaben, die für die Ausführung der Bestellung benötigt werden, nachträglich abgeändert werden.
- wenn Hindernisse auftreten, die KIALOA trotz Anwendung der gebotenen Sorgfalt nicht abwenden kann, ungeachtet ob diese bei KIALOA, beim Besteller oder einem Dritten entstehen. Solche Hindernisse sind Vorkommnisse höherer Gewalt, beispielsweise Epidemien, Mobilmachung, Krieg, Aufruhr, erhebliche Betriebsstörungen, Unfälle, Arbeitskonflikte, verspätete oder fehlerhafte Zulieferung der benötigten Rohmaterialien, Halb- und Fertigfabrikate, Ausschusswerden von wichtigen Werkstücken, behördlichen Maßnahmen oder Unterlassungen, Naturereignisse.
 
Prüfung und Abnahme der Lieferung
Der Besteller hat die Lieferung innert 8 Tagen nach Erhalt zu prüfen und KIALOA allfällige Mängel unverzüglich schriftlich bekannt zu geben. Unterlässt er dies, gelten die Lieferungen als genehmigt.
        
Gewährleistung und Haftung
KIALOA gewährleistet, dass die von ihr gelieferten Produkte frei von Fabrikations- und Materialfehlern sind. Sollten die Produkte fehlerhaft sein, so besteht eine Gewährleistungszeit von 2 Jahren nach Lieferung. Für Haushaltprodukte, welche im Gastro- oder Bürobereich eingesetzt werden gilt eine Gewährleistungszeit von 1 Jahr. Die Gewährleistung umfasst Material und Arbeitsaufwand bei KIALOA (bring-in). Wurde die Installation der Ware bei KIALOA eingekauft, so gilt die Gewährleistung vor Ort. Das Datum des Erwerbs ist vom Kunden durch Vorlage eines Kaufbeleges nachzuweisen. Von der Gewährleistung und Haftung von KIALOA ausgeschlossen sind Schäden, die auf Grund unsachgemäßer Handhabung oder nicht nachweisbar infolge schlechten Materials, fehlerhafter Konstruktion, mangelhafter Ausführung oder anderer Gründe entstanden sind, welche KIALOA nicht zu vertreten hat. Alle Fälle von Vertragsverletzungen und deren Rechtsfolgen, sowie alle Ansprüche des Bestellers, gleichgültig aus welchem Rechtsgrund sie gestellt werden, sind in diesen Bedingungen abschließend geregelt. Insbesondere sind alle nicht ausdrücklich genannten Ansprüche auf Schadenersatz, Minderung, Wandelung, Aufhebung des Vertrags oder Rücktritt vom Vertrag ausgeschlossen. Eine Haftung für Folgeschäden ist ausgeschlossen, soweit zwingende produktehaftpflichtrechtliche Bestimmungen oder anderes anwendbares Recht dem nicht entgegenstehen.
 
Datenschutz
Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Für die Geschäftsabwicklung notwendige Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weitergeleitet. Adressdaten können auch zu Werbezwecken genutzt werden, wobei Sie dieser Verwendung der Daten jederzeit widersprechen können. Im Übrigen pflegen wir zum Zwecke der Kreditprüfung einen Datenaustausch zur Bonitätsinformation.
Auf dieser Webseite werden durch Web-Controlling-Technologien Daten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.
 
Rückgaberecht
Innert 7 Tagen nach Lieferung kann der Kunde ohne Angaben von Gründen von einem über den Onlineshop von KIALOA geschlossenen Vertrag Abstand nehmen. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde bis dahin den Widerruf schriftlich oder per e-mail erklärt und die Ware zurücksendet (Datum der Postaufgabe). Die Ware ist auf Kosten des Kunden an folgende Adresse zurückzusenden:

KIALOA GmbH
Poststrasse 3
9403 Goldach

Das Rückgaberecht kann nur rechtswirksam ausgeübt werden, wenn die Ware unbenutzt, unbeschädigt, vollständig und in der unbeschädigten und ungeöffneten Originalverpackung zurückgesandt wird. Nach Erhalt der im beschriebenen Zustand zurückgesandten Ware vergütet KIALOA dem Kunden den Warenwert. Bereits entstandene Versandkosten können nicht rückerstattet werden.
 
Anwendbares Recht
Der vorliegende Vertrag unterliegt schweizerischem Recht.
 
Gerichtsstand
Gerichtsstand ist 9403 Goldach
Stand der AGB: 05.09.2018
 
 
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen für autorisierte Händler und Röster (B2B) der KIALOA GmbH
     
Allgemeines
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Warenbestellungen von autorisierten Händlern und Röstern (B2B) (im folgenden "Händler" genannt) bei KIALOA GmbH, Poststrasse 3, 9403 Goldach (im folgenden "KIALOA" genannt) und sind verbindlich. Anderslautende Bedingungen haben nur Gültigkeit, soweit sie von der KIALOA und dem Käufer ausdrücklich und schriftlich angenommen worden sind. Alle Vereinbarungen und rechtserheblichen Erklärungen der Vertragsparteien bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform. Die AGB gelten für jede Bestellung in der zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Homepage aufgeschalteten Fassung. Änderungen der AGB sind jederzeit vorbehalten.
 
Autorisierung von Händlern 
KIALOA prüft potentielle Händler und entscheidet über die Autorisierung. Autorisierte Händler erhalten einen B2B Zugang für den KIALOA Webshop.
 
Pflichten der Händler 
  1. Der Händler verfügt über einen öffentlichen Showroom oder Shop, in dem er Kaffeemaschinen vorführt.
  2. Der Händler nimmt jede Kaffeemaschine vor Kundenübergabe in Betrieb und prüft alle Funktionen.
  3. Der Händler übergibt die Kaffeemaschine dem Kunden persönlich und instruiert diesen. Die minimalen Instruktionen beinhalten die korrekte Handhabung und Reinigung. Direktlieferungen von Kaffeemaschinen an Endkunden sind untersagt.
  4. Der Händler hat das Recht sämtliche Produkte, welche er mit Händlermarge bezieht auf seiner eigenen Online-Plattform mit Foto und offiziellen Logos zu publizieren. Die Publikation auf anderen Plattformen (Online, Print, Social Media oder ähnliche) bedarf der vorgängigen schriftlichen Bewilligung von KIALOA GmbH.
  5. Missachtet der Händler die Pflichten ist KIALOA befähigt die Autorisierung und somit den Händler-Status mit sofortiger Wirkung zu entziehen und den B2B Zugang zu sperren.
 
Vertragsgebiet
Lieferungen erfolgen nur innerhalb der Schweiz. Bestellungen aus dem Ausland
können leider nicht berücksichtigt werden.
 
Lieferung
Die Lieferung erfolgt nach den mit KIALOA vereinbarten Zahlungsbedingungen und mit der von KIALOA bestimmten für den jeweiligen Artikel optimalen Versandart. Die Versandkosten werden pro Bestellung ausgewiesen.
 
Preise
Die Preise von KIALOA verstehen sich in Schweizerfranken netto exkl. MwSt.
Pro Lieferung berechnet KIALOA dem Kunden den zur jeweiligen Bestellung berechneten Versandkostenanteil.
 
Zahlung
Es werden Zahlungen mit Kreditkarte resp. den im Onlineshop explizit angegebenen Zahlungsmitteln oder den mit KIALOA vereinbarten Zahlungsmethoden akzeptiert.
 
Lieferfrist
Die Lieferfrist beginnt mit der Annahme der Bestellung durch KIALOA.
Die Lieferfrist wird angemessen verlängert:
- wenn die Angaben, die für die Ausführung der Bestellung benötigt werden, nachträglich abgeändert werden.
- wenn Hindernisse auftreten, die KIALOA trotz Anwendung der gebotenen Sorgfalt nicht abwenden kann, ungeachtet ob diese bei KIALOA, beim Besteller oder einem Dritten entstehen. Solche Hindernisse sind Vorkommnisse höherer Gewalt, beispielsweise Epidemien, Mobilmachung, Krieg, Aufruhr, erhebliche Betriebsstörungen, Unfälle, Arbeitskonflikte, verspätete oder fehlerhafte Zulieferung der benötigten Rohmaterialien, Halb- und Fertigfabrikate, Ausschusswerden von wichtigen Werkstücken, behördlichen Maßnahmen oder Unterlassungen, Naturereignisse.
 
Prüfung und Abnahme der Lieferung
Der Besteller hat die Lieferung innert 8 Tagen nach Erhalt zu prüfen und KIALOA allfällige Mängel unverzüglich schriftlich bekannt zu geben. Unterlässt er dies, gelten die Lieferungen als genehmigt.
        
Gewährleistung und Haftung
KIALOA gewährleistet, dass die von ihr gelieferten Produkte frei von Fabrikations- und Materialfehlern sind. Sollten die Produkte fehlerhaft sein, so besteht eine Gewährleistungszeit von 2 Jahren nach Lieferung. Für Haushaltprodukte, welche im Gastro- oder Bürobereich eingesetzt werden gilt eine Gewährleistungszeit von 1 Jahr. Die Gewährleistung umfasst Material und Arbeitsaufwand bei KIALOA (bring-in). Wurde die Installation der Ware bei KIALOA eingekauft, so gilt die Gewährleistung vor Ort. Das Datum des Erwerbs ist vom Kunden durch Vorlage eines Kaufbeleges nachzuweisen. Von der Gewährleistung und Haftung von KIALOA ausgeschlossen sind Schäden, die auf Grund unsachgemäßer Handhabung oder nicht nachweisbar infolge schlechten Materials, fehlerhafter Konstruktion, mangelhafter Ausführung oder anderer Gründe entstanden sind, welche KIALOA nicht zu vertreten hat. Alle Fälle von Vertragsverletzungen und deren Rechtsfolgen, sowie alle Ansprüche des Bestellers, gleichgültig aus welchem Rechtsgrund sie gestellt werden, sind in diesen Bedingungen abschließend geregelt. Insbesondere sind alle nicht ausdrücklich genannten Ansprüche auf Schadenersatz, Minderung, Wandelung, Aufhebung des Vertrags oder Rücktritt vom Vertrag ausgeschlossen. Eine Haftung für Folgeschäden ist ausgeschlossen, soweit zwingende produktehaftpflichtrechtliche Bestimmungen oder anderes anwendbares Recht dem nicht entgegenstehen.
 
Datenschutz
Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Für die Geschäftsabwicklung notwendige Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weitergeleitet. Adressdaten können auch zu Werbezwecken genutzt werden, wobei Sie dieser Verwendung der Daten jederzeit widersprechen können. Im Übrigen pflegen wir zum Zwecke der Kreditprüfung einen Datenaustausch zur Bonitätsinformation.
Auf dieser Webseite werden durch Web-Controlling-Technologien Daten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.
 
Rückgaberecht
Ein Rückgaberecht besteht nur, wenn dies vorab von KIALOA schriftlich akzeptiert worden ist. In diesem Fall ist die Ware auf Kosten des Kunden an folgende Adresse zurückzusenden:

KIALOA GmbH
Poststrasse 3
9403 Goldach

Das Rückgaberecht kann nur rechtswirksam ausgeübt werden, wenn die Ware unbenutzt, unbeschädigt, vollständig und in der unbeschädigten und ungeöffneten Originalverpackung zurückgesandt wird. Nach Erhalt der im beschriebenen Zustand zurückgesandten Ware vergütet KIALOA dem Kunden den Warenwert. Bereits entstandene Versandkosten können nicht rückerstattet werden.
 
Anwendbares Recht
Der vorliegende Vertrag unterliegt schweizerischem Recht.
 
Gerichtsstand
Gerichtsstand ist 9403 Goldach
 
Stand der AGB: 05.09.2018